Nordjyske Medier A/S wählt ABB für Steuerungs- und Antriebsretrofits

2017-10-04 - ABB, einer der führenden Lieferanten von Automationslösungen für die Zeitungsindustrie, meldet eine weitere Bestellung für ihre modularen Druckmaschinen-Retrofitlösungen, diesmal von Nordjyske Medier A/S in Aalborg, Dänemark.

Die Bestellung von Nordjyske Medier A/S, Herausgeber von verschiedenen Zeitungen wie Nordjyske Stiftstidende, umfasst drei Teile.

Der erste Teil umfasst das Ersetzen der AMK-Antriebe auf einem Turm der Wifag OF370 mit modernen ABB ACSM1-Antrieben.

Im zweiten Teil der Bestellung werden für den gleichen Turm die obsoleten Wifag-Systeme durch neue ABB Positioniersysteme ersetzt. Das ABB-Positioniersystem „APOS“ basiert auf ABBs bekannten PLC-System AC500.

Im dritten Teil werden die vier bestehenden Leitstände grundsätzlich modernisiert. Sowohl die PC-Hardware wie auch die Applikationssoftware werden ersetzt, damit Nordjyske Medier in Zukunft mit der neuesten, touchscreen-kompatiblen Version von ABBs MPS Control Console druckt.

Die Inbetriebsetzung der verschiedenen Upgrades erfolgt im ersten Quartal von 2018.

    •   Cancel
      • Twitter
      • Facebook
      • LinkedIn
      • Weibo
      • Print
      • Email
    •   Cancel
    seitp202 305c69931d3ccc2ec12581b00021093c