Wegweisendes ABB-Steuerungsretrofit geht in Bordeaux in Produktion

2016-05-31 - ABB, einer der führenden Lieferanten von Automationslösungen für die Zeitungsindustrie, meldet die erfolgreiche Inbetriebnahme der neuen ABB-Steuerung am ersten Druckturm einer manroland COLORMAN-Druckmaschine in der Druckerei der Groupe Sud Ouest in Bordeaux, Frankreich.

Dies ist ein wesentlicher Meilenstein, da die neue ABB-Steuerung in die bestehende, übergeordnete PECOM-Steuerung der Druckmaschine voll integriert ist. Dies wurde unabhängig vom Druckmaschinenhersteller erreicht und beweist den Erfolg von ABBs modularen Retrofitkonzepten für manroland-Druckmaschinen. Der Druckturm ist in der Nachtproduktion bereits in vollem Einsatz.

Die Integration der ABB-Turmsteuerung in das PECOM-System geht soweit, dass der betroffene Druckturm ganz normal von den PECOM-Leiständen aus bedient werden kann. Änderungen waren weder an den PECOM-Leiständen noch an den anderen PECOM-Steuerungen notwendig.

Dies ist nur der erste Schritt eines längeren Retrofitprojekts bei der Groupe Sud Ouest. Als nächstes werden die Steuerungen auf fünf weiteren Türmen ersetzt, gefolgt von den Steuerungen auf drei Falzapparaten und sechs Rollenwechslern. Gleichzeitig werden die obsoleten und proprietären Interbus-Loop-Geräte mit Standardkomponenten ersetzt.

Das ganze Projekt wird im Lauf von 2017 fertiggestellt.


Die neue ABB-Steuerung in Betrieb neben alten PECOM-Steuerungen in Bordeaux

    •   Cancel
      • Twitter
      • Facebook
      • LinkedIn
      • Weibo
      • Print
      • Email
    •   Cancel
    seitp202 b5f917acd72e3f50c1257fc4002f4c40